• Internationaler Tag des Baumes (25. April) / Zukunft des Forstberufs

    Minister Peter Hauk MdL: „Die Forstwirtschaft ist heute mehr denn je gefordert, ökologische Verantwortung mit wirtschaftlicher Leistungsfähigkeit und sozialer Gerechtigkeit nachhaltig zu verbinden“ Präsident des Deutschen Forstwirtschaftrates Georg Schirmbeck: „Moderne Forstwirtschaft braucht…

  • „Wir brauchen Luft zum Atmen“ – Parlamentarisches Frühstück am Internationalen Tag des Waldes

  • Die europäische Forstwirtschaft fordert einen Kurswechsel – DFWR-Symposium mit Forstministern und Entscheidungsträgern aus Deutschland, Österreich, Ungarn und EU-Kommission

  • Grüne Woche News

  • Offener Brief der Plattform Forst und Holz zur EUDR

  • Umsetzung der EUDR praxisuntauglich – Offener Brief an die Bundesregierung

  • Grüne Woche News

  • Grüne Woche News

    Ganz im Zeichen des ländlichen Raumes fand am 25. Januar 2024 ein Parlamentarischer Abend auf der Grünen Woche statt, der erstmals in Kooperation zwischen dem Deutschen Forstwirtschaftsrat (DFWR), dem Deutschen Jagdverband (DJV) und dem Deutschen Schützenbund (DSB) auf den gemeinsamen Standflächen in Halle 27 ausgerichtet wurde. Über 250 Gäste, darunter sehr viele Abgeordnete des Deutschen Bundestages und der Landtage, folgten der Einladung zum Dialog bei kalten Getränken, Wildspezialitäten und Jagdhörnerklang.

  • Grüne Woche News

  • Grüne Woche eröffnet: DFWR gibt Einblicke in Waldmanagement undpräsentiert politische Lösungen

    Bitte beachten Sie das beigefügte Pressefoto zu Ihrer freien Verwendung (Quelle: DFWR): (v.l.n.r.: Dr. Christian von Boetticher, Vorsitzender der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie; Kai Wegener, Regierender Bürgermeister von Berlin; Vera Butterweck-Kruse, Bundesvorsitzende DFUV-Forstunternehmerverband; Georg Schirmbeck, DFWR-Präsident; Cem Özdemir, Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft; Christoph Ewers, DFWR-Vize-Präsident)
  • Gemeinsame Veranstaltung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Deutschen Forstwirtschaftsrats

  • DFWR fordert von Bundeskanzler Olaf Scholz Belastungsmoratorium für den ländlichen Raum