DFWR Präsident im Gespräch mit Frau Heidrun Bluhm, MdB

Am gestrigen Dienstag (6.11.) traf sich DFWR Präsident Georg Schirmbeck mit Frau Heidrun Bluhm (MdB, Die Linke) im Bundestag zu einem Gespräch über die Lage der deutschen Forstwirtschaft. Hierbei erklärte er unter anderem die zukünftigen Herausforderungen, die die Forstwirtschaft im Land zu bewältigen hat. Auch die aktuellen Folgen der Stürme, Dürre und der Käferkalamität dieses ereignisreichen Jahres wurden auf den Tisch gebracht. In diesem Zusammenhang begrüßte er ausdrücklich die Forderung der Linken, zusätzlich 100 Millionen Euro für den Waldumbau bei den Haushaltsberatungen einzuplanen.