Drucken

Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit

Die Ziele der Ausschussarbeit liegen in der strategischen Entwicklung der kommunikativen und medialen Außendarstellung der deutschen Forstwirtschaft. Unterstützt wird die Arbeit des Ausschusses von einer Steuerungsgruppe, von Thementeams, die verschiedene Schwerpunktthemen bearbeiten, und dem Servicebüro. Das Servicebüro beschäftigt sich vorrangig mit Medienbeobachtung und -auswertung, erstellt Infobriefe und Musterpressemitteilungen zu relevanten Themen und unterstützt die Vernetzung der forstlichen Öffentlichkeitsarbeit.
 
Zu den brancheninternen Aufgaben des Ausschusses für Öffentlichkeitsarbeit zählen die Identifikation von branchenrelevanten Themen und deren Kommunikationsbedarf sowie die Erarbeitung gemeinsamer Positionen. Durch Zusammenführung von Kompetenzen in der Öffentlichkeitsarbeit soll ein brancheninternes Netzwerk zum Austausch von Erfahrungen und relevanten Themen geschaffen werden.
 
Aktuelle Schwerpunkte sind u. a.: